Poller Damen spielen unentschieden gegen direkten Mitstreiter

VfL Rheingold Poll - TuS Köln rrh. 1:1 (Halbzeit 0:0)

Zum letzten Heimspiel in der Hinrunde am vergangenen Sonntag kamen die Damen der 2. Mannschaft vom TuS Köln rrh. zu uns auf den Platz. Ein direkter Mitstreiter in der Ligatabelle.

Die erste Hälfte verlief auch recht vielversprechend mit Chancen auf beiden Seiten, wobei wir die größeren Spielanteile hatten. Es ging aber 0:0 in die Halbzeitpause.

Kaum war die Partie wieder angepfiffen fiel der erhoffte und auch erwartete 1:0 Treffer für uns. Ausgerechnet auch noch durch das gestrige Geburtstagkind Rebecca Gleim. Je länger die Partie in der zweiten Hälfte ging, umso fahriger wurde unser Spiel, die TuS-Frauen drückten immer mehr auf den Ausgleich. Dieser fiel dann leider auch in der 75. Minute durch einen Fehler im und am Rand des 16-Meterraums. In den verbleibenden 15 Minuten gelang es uns nicht noch einmal in Führung zu gehen. Es blieb beim 1:1.

Sehen wir das Ganze positiv. Wir haben einen Punkt in Poll gehalten! Wir haben jetzt, ein Spiel vor dem Ende der Hinrunde, schon mehr Punkte auf unserem Konto als in der gesamten letzten Saison 2018/19. Und: Wir sind seit 2 Spielen ungeschlagen!